Lillagunga

Turnringe Eiche in verschiedenen Seil-Farben

€152,00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Farbe: weiss
Raumhöhe:

Versand durch Lillagunga

Das Spielen mit den Turnringen ist eine wunderschöne und sportliche Aktivität, die Kraft, Gleichgewicht und Körperkoordination der Kinder fördert.
Die Lillagunga Gymnastikringe sind für Kinder ab drei Jahren geeignet und können bis ins Erwachsenenalter genutzt werden. Jeder Ring besteht aus drei sorgfältig gefertigten Holzelementen aus 100% Birkenholz, die sicher miteinander verleimt sind und sich perfekt an die Form der Hand anpassen und sie lassen sich leicht in der Höhe verstellen. Mit ihrem einzigartigen tropfenförmigen Design fügen sich die Ringe spielend leicht in jeden Wohnstil ein.

Marke: Lillagunga

Farbe: braun; grün; rot; rosa; weiß; schwarz; gelb; blau

Material: Holz

Gewicht: 860 g

Details: Lieferung: 2x Ringe, 2x Seilschlösser, 2x Drehwirbel & 2x Seile, max. Tragfähigkeit: 90 kg, für den Innenbereich geeignet

Altersempfehlung: ab 3 Jahre

Zusätzliche Information: Made in Finland

Sicherheitshinweis: nur unter Aufsicht von Erwachsenen nutzen

LILLAGUNGA AUS FINNLAND

Lillagunga ist ein in Helsinki ansässiges Designunternehmen, das ursprünglich für seine Neuerfindung der klassischen Holzschaukel bekannt war. Das Unternehmen wurde im Mai 2013 gegründet und hat seinen Namen von dem schwedischen Wort für "kleiner Schwung". Von Anfang an hat Lillagunga bestrebt, klassische Aktivitätsspielzeug durch unübertroffene visuelle Attraktivität, einzigartige Funktionalitäten und überlegene Qualität neu zu erfinden und zu verbessern.

Durch die sorgfältig gefertigten Produkte wollen Lillagunga ein Gefühl der Freude und des Staunens in den Alltag der Menschen verbreiten. Sie entwerfen Qualitätsprodukte, die Menschen an ihren bevorzugten Stil oder Bedarf anpassen können, und schaffen etwas Lustiges, Einzigartiges und Persönliches. Alle Produkte werden in Finnland entworfen und hergestellt.

Schwingen & Schaukeln! – Die Geschichte von Lillagunga

Seit fast 3.500 Jahren ist es ein klassisches Möbelstück und Spielzeug; geliebt von Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt. Ein Produkt, das sich bewährt hat und in absehbarer Zeit nicht aus der Mode kommt.

Die Geschichte beginnt im Sommer 2010, als Anton Stenfors, der Gründer von Lillagunga, Schwierigkeiten hatte, einen stilvollen Qualitätsschwung für seine beiden Söhne zu finden. Anton beschloss, selbst einen zu machen und unternahm schließlich die ersten Schritte zur Entwicklung des ersten Modells von Lillagunga Classic. 
Nach einer eingehenden Zeit der Marktforschung erkannte Anton, dass der erste Prototyp nicht nur die Antwort auf das Bedürfnis eines Vaters war, sondern auch eine Marktlücke für Familien ansprach, die nach funktionalen und ansprechenden Schaukeln suchten. Im Jahr 2013 wurde Lillagunga mit der Vision gegründet, der führende Hersteller von neu erfundenen Designklassikern für jedes Zuhause zu werden.

Das erste Betriebsjahr stützte sich vollständig auf großes Marktfeedback auf den Lillagunga Classic, und allmählich wurde deutlich, dass es Raum für ähnliche Produkte gab, um das Produktportfolio zu vervollständigen. 2013 gewann Lillagunga Classic den Wettbewerb Interior Design Reporters, der darauf abzielte, sorgfältig hergestellte Designprodukte zu fördern, die dem Alltag der Menschen entsprechen.
Ein Jahr später, im Jahr 2014, wurde Lillagunga Grand - die Schaukel für erwachsene Kinder und Erwachsene - entworfen, und die Idee, eine Produktlinie von Schaukeln für Menschen jeden Alters zu entwickeln, wurde weiter vorangetrieben.

Im September 2015 wurde Lillagunga Toddler mit sofortigem Erfolg auf der Helsinki Design Week vorgestellt. Mit seiner schönen Form und dem doppelt gefalteten Sitz aus echtem Leder wurde Lillagunga Toddler bald zum Flaggschiffprodukt des Unternehmens.
Kurz vor Weihnachten im Jahr 2015 wurde der aktuelle Bestseller Lillagunga Rings in die Kollektion aufgenommen, und es dauerte nicht lange, bis sie sich als sofortiger Hit im Kinderzimmer erwiesen.

Ende 2016 schloss Lillagunga eine Zusammenarbeit mit der japanischen Firma Drill Design und begann mit der Arbeit an einem Schaukelpferd, das ursprünglich von DRILL DESIGN entworfen, aber nie kommerziell auf den Markt gebracht wurde. Nach der Ausarbeitung des Designs, um besser zur visuellen Identität von Lillagunga Reindeer zu passen, wurde ein Jahr später auf den Markt gebracht.

Heute hat Lillagunga physische Geschäfte in Finnland und Online-Händler auf der ganzen Welt. DasZiel ist es, weiterhin neue Produkte von außergewöhnlicher Qualität zu entwickeln und eine international anerkannte Marke auf dem globalen Designmarkt zu werden.

 

 

das könnte dir auch gefallen